Unser Corporate Carbon Footprint Siegel ist da!

Zur Erfüllung der neuen ESG-Richtlinien gehen wir konsequent die nächsten Schritte: So haben wir freiwillig die CO₂-Erstbilanzierung für 2023 anhand einer TÜV-zertifizierten Berechnungsmethode durchgeführt.

Nach erfolgreicher Verifizierung des Corporate Carbon Footprints (CCF) ist uns das Zertifikat für kennzahlengestützten Klimaschutz verliehen sowie der dazugehörige Prüfbericht ausgestellt worden.

Mit unserem zertifizierten CO₂-Fußabdruck setzen wir wichtige Maßstäbe auf dem Weg zum klimaneutralen Unternehmen.

Der CCF 2023 wurde uns in Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Consulting-Unternehmen auf Basis einer TÜV-zertifizierten Berechnungsmethode erstellt.

Das „E“ in ESG

Der CO₂-Fußabdruck wird in der ESG Berichterstattung dem „E“ wie Enviromental zugeordnet und stellt für die ProNoblis einen wichtigen ersten Schritt dar, um geeignete Maßnahmen zur Reduzierung der CO₂-Emissionen zu planen und umzusetzen. Weitere Aktivitäten im Bereich „S“ wie Social und „G“ wie Governance sind bei der ProNoblis Group in vollem Gange.

ESG? Kein Weg führt daran vorbei!

Das von der Bundesregierung beschlossene Ziel, die Treibhausgase bis 2023 um 60% zu reduzieren und bis 2025 Net-Zero zu erreichen, ist ehrgeizig. Eine erfolgreiche Klimawende ist jedoch ohne innovative und funktionierende nachhaltige Geschäftsmodelle undenkbar.

Dabei trägt auch der Finanzsektor eine herausragende Verantwortung bei der Umsetzung der Klimaziele.

Als Vorreiter bei der Umsetzung der ESG-Richtlinien verfolgt der Mittelstandsfinanzierer ProNoblis nicht nur das Ziel, sich nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu sichern, sondern auch, den neuen Vorgaben für die Finanzbranche gerecht zu werden. Dabei werden ferner die eigenen Geschäftskontakte einbezogen, da ProNoblis als Wareneinkaufsfinanzierer Teil der Lieferkette ist und gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern den neuen Richtlinien der Lieferketten-Gesetzgebung unterliegt. Mit ihrer CO₂-Bilanz setzt ProNoblis ein klares Zeichen für engagierten Klimaschutz!

Die ProNoblis bietet zukünftig qualifizierte CO2-Zertifizierungen an

Aufgrund der Relevanz des Themas hat sich die ProNoblis entschieden, innerhalb der Unternehmensgruppe ein eigenes Beratungsunternehmen zu integrieren. Die Green Business Consulting trägt zukünftig eine aktive Rolle im CO₂-Reporting, um einen sicheren Einstieg zu ermöglichen. Mit einer zertifizierten Software und umfangreicher Beratung wird der Einstieg in das CO₂-Reporting unkompliziert.

Die Green Business Consulting bietet KMU für ihre Datenerfassung eine zertifizierte Software sowie die persönliche Beratung für ein effizientes CO₂-Management. Ein entscheidender Schritt für alle Geschäftspartner in Richtung nachhaltiger Unternehmensführung.

Lassen Sie uns gemeinsam informiert bleiben

Kennen Sie schon unsere Veranstaltungsserie Open Business Forum? Diese steht auch in diesem Jahr im Zeichen von ESG und Nachhaltigkeit. Erfahren Sie mehr darüber und melden Sie sich jetzt für den nächsten Termin an!

Das Open Business Forum wird Ihnen präsentiert von ProNoblis, CRIF und Allianz Generalvertretung Anders und Noy OHG.